& Naturkosmetikstudio DIANA
  & Naturkosmetikstudio              DIANA

Silicium...das Element der Schönheit!

 

Schönheitstipps aus dem Reformhaus

Das Reformhaus ist eine wichtige Anlaufstelle für alle, die nach hochwertigen und naturbelassenen Produkten suchen. Wir haben mit Reformhausinhaberin und Naturkosmetikerin Diana Ludwigs zu verschiedenen Themen rund um das Reformhaus gesprochen. Sie klärt auf, wofür ein Reformhaus steht, wie die Beauty-Branche im Reformhaus aufgestellt ist und wie man Haut, Haare und Nägel am besten von innen heraus unterstützt.

Frau Ludwigs, wofür steht denn das Reformhaus wirklich?

 

„Das Reformhaus gibt es mittlerweile schon seit über 130 Jahren. Es ist aus der Reformbewegung entstanden und steht vor allem dafür, dass sich die Leute beispielsweise gegen Umwelteinflüsse und Fleischkonsum gewehrt haben. Viele Menschen sind Vegetarier oder auch Veganer geworden und achten vor allem auf Natürlichkeit und naturbelassene Produkte. Darauf hat sich das Reformhaus spezialisiert und kann mit hochwertigen Produkten in diesem Segment überzeugen. Im Wandel der Zeit hat sich das Sortiment im Reformhaus jedoch etwas verändert.“

 

Wie hat sich das Sortiment im Reformhaus verändert?

 

„Im Vergleich zu früher hat sich der Markt zum Teil verschoben. Unser Reformhaus beispielsweise hat den Lebensmittelanteil etwas zurückgefahren, da es mittlerweile viele Bio-Supermärkte gibt und wir auf dieser Fläche nicht konkurrieren wollen. Dafür haben wir uns auf speziell hochwertige Lebensmittel konzentriert. Zusätzlich haben wir den Nahrungsergänzungsmittelanteil in natürlicher Art, den Naturarzneimittelanteil und den Naturkosmetikanteil erhöht, um unsere Kunden entsprechend umfassend beraten und verwöhnen zu können.“

 

Wie wichtig ist die Beauty-Branche im Reformhaus?

Reformhausbesitzerin und Naturkosmetikerin Diana Ludwigs

 

„Die Beauty-Branche spielt mittlerweile eine wichtige Rolle im Reformhaus. Das Kosmetiksortiment wurde erweitert und im Gegensatz zu Parfümerie haben wir im Reformhaus die Möglichkeit, auch tolle Produkte für die Schönheit von innen bieten zu können. Da sind wir sehr breit aufgestellt und können unsere Kunden mit unserer Expertise individuell beraten.“

 

Wie unterstützt man denn die Schönheit von innen?

 

„Vor allem mit natürlichen Lebensmitteln und Produkten! Die Firma Hübner hat mit silicea eine Produktreihe entwickelt, die mit dem Spurenelement Silicium perfekt auf die Bedürfnisse von Haut, Haare und Nägel angepasst sind.

Das Besondere an Silicium: Normale Kieselerde ist relativ grobmolekular. Silicium hat dagegen eine kolloidale Form. Da bedeutet, dass es so feinst verteilt ist, dass es von den Darmzotten auch zu fast 100% aufgenommen und dann übers Blut zu jeder einzelnen Zelle transportiert wird und so die Wirkung entfalten kann. Silicium sorgt also von innen für ein straffes Bindegewebe, glänzende Haare und feste Nägel.“

 

Welche Produkte empfehlen Sie den Frauen in den Bereichen Haut, Haare und Nägel? Was gibt es bei der Anwendung zu beachten?

 

„Zum einen empfehle ich den Original silicea Balsam. Das ist das absolute Allroundprodukt für Haut, Haare und Nägel. Hier wird einfach ein Messlöffel eingenommen. Da die Konsistenz etwas dickflüssiger ist, kann man den Balsam gerne mit Wasser verdünnen oder in den Saft geben und dann täglich einnehmen. Man sollte beachten, dass man die Kur mindestens drei Monate anwendet, da Haare und Fingernägel bekanntlich ja sehr langsam wachsen – und nur das, was neu wächst kann richtig gut gestärkt werden. Eine Anwendung über einen noch längeren Zeitraum ist daher empfehlenswert.

 

Eine weitere Variante sind die silicea Gel-Kapseln. Hier ist es noch einfacher, da man am Tag nur eine Kapsel einnehmen muss. Für diejenigen, die den original silicea Balsam als zu geschmacksneutral finden, gibt es von silicea noch die silicea Portionssticks mit Aprikosen- oder rote Früchte Geschmack. Diese kann man auch jeden Tag sehr gut einnehmen.

 

Eine weitere Empfehlung ist ein relativ neues Produkt von silicea – das silicea Skin Repair Spray mit Aloe Vera. Man kann es einfach äußerlich auf die Haut sprühen und so wird die Haut super mit Feuchtigkeit versorgt und kann auch Unreinheiten und Reizungen reduzieren. Es ist ganz einfach in der Anwendung: In einem Abstand von etwa 20 cm auf das Gesicht sprühen, auf den Körper oder beispielsweise unter jede Tages- und Nachtcreme auftragen – ein super Effekt für die Haut!“

 

Pflichttext Original silicea Balsam: Wirkstoff: Kieselsäure-Gel mit gefälltem, disperskolloidalem Siliciumdioxid. Anwendungsgebiete: Traditionell angewendet: innerlich zur Vorbeugung von brüchigen Fingernägeln und Haaren, zur Kräftigung des Bindegewebes; äußerlich bei umschriebenen lokalen Reizzuständen der Haut. Diese Angaben beruhen ausschließlich auf Überlieferung und langjähriger Erfahrung.

 

Gibt es Rückmeldungen und Tipps von Kunden zu silicea?

 

„Wir haben ganz viele Kunden, die den Original silicea Balsam und das silicea Skin Repair Spray mit in den Urlaub nehmen und beispielsweise bei Sonnenbränden auftragen. Die Haut schält sich nicht und kann dann auch gut abheilen. Aber auch für den alltäglichen Gebrauch ist es super geeignet. Ein besonderer Tipp von einer Kundin: 5 Esslöffel vom Original silicea Balsam ins Badewasser hinzufügen und noch einen schönen Badezusatz dazu geben. Die Haut erholt sich und kann danach wieder wunderbar strahlen.“

 

Können Sie uns abschließend noch Ihr persönliches Beauty-Geheimnis verraten?

 

„Mein absolutes Beauty-Geheimnis ist die Anwendung einer Fließmaske mit Silicium. Hierfür muss man die Fließmaske in einer Mischung aus Wasser, dem Original silicea Balsam und Aloe Vera tränken. Die Maske einfach und sanft auf die Haut auflegen, eine Viertelstunde einwirken lassen, vom Gesicht abnehmen und zum Schluss noch ein schönes Gesichts-Öl einmassieren. Danach ist die Haut strahlend, prall und glatt.“

 

Hier finden Sie uns

Reformhaus Knieps

Frankfurter Str. 98c

53773 Hennef (Sieg)

Kontakt

Rufen Sie einfach

an unter:

 

+49 2242 2640

 

Öffnungszeiten:

Mo - Fr

9:00-18:00 Uhr

Sa:

9:00-14:00 Uhr

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Diana Ludwigs reformhaus-knieps.de